Akademie für Wesenspsychologie   DES-Login

Halbtages-Seminar: Befreiung durch Vergeben mit Ann Bockslaff

Halbtages-Seminar: Befreiung durch Vergeben mit Ann Bockslaff

Halbtages-Seminar: Befreiung durch Vergeben mit Ann Bockslaff

Die Kraft des HO’OPONO’PONO, ein hawaiianisches Vergebungsritual, das einfach, effektiv und schnell wirkt. 

• Durch Vergeben, befreie ich mich selbst und gewinne Freiheit.
• Das Vergangene kann ich nicht ändern, nur, wie ich darüber denke und fühle.

Wenn mich das Verhalten eines anderen Menschen ärgert oder verletzt, bin ich diejenige Person, die damit ein Problem hat. Vielleicht gelingt es mir, mit der anderen Person ein klärendes Gespräch zu führen, vielleicht aber auch nicht und dann? Wenn ich darauf warte, dass der Andere einsichtig ist, sich entschuldigt oder gar sich ändert, bin ich abhängig von meiner ER-Wartung. ER-Wartung bedeutet  warten und dies  bedeutet, das Steuer abgeben. Ich warte auf das Tun des Anderen. Wenn mein Lebensglück davon abhängt, habe ich ein Problem, weil ich die Macht abgebe. Ich bin Opfer.  Ich bin offen für Manipulationen und ich bin abhängig. 

Die einfachste und effektivste Methode, die ich bis jetzt gefunden habe, ist ein hawaiianisches Vergebungsritual, das genau darauf basiert, dass man das gemeinsame Thema erlöst, auflöst und allen Beteiligten und vor allem sich selber verzeiht. Dadurch wird die Resonanz gelöscht und es trifft einen nicht mehr. Manchmal braucht es mehr wie einen Durchlauf, weil es sich für die Person um ein ganz wichtiges Lebensthema handelt, das in verschiedenen Facetten immer wieder auftaucht. Es wird aber sicher immer leichter. Und das absolut faszinierendste ist, dass sich fast immer die andere Person gleichzeitig verändert, weil sich das Feld verändert.

www.centrum-obermuehle.de

Termin - Beginn 20.06.2021 - 14:00
Termin - Ende 20.06.2021 - 17:30
Einzelpreis SFR. 80.00
Referent Ann Bockslaff
Veranstaltungsort DES-Zentrum Basel
Veranstalter DES-Zentrum Basel
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.